gioconda-baenziger-tcm-zuerich.jpg

Gioconda Bänziger

Pflegefachfrau HF

Dipl. Naturheilpraktikerin für Traditionelle Chinesische Medizin

Akupunktur, Herbalistik, Diätetik, Tuina Massage, med. Qi Gong

Über mich

Meine Faszination für die Medizin reicht in meine Jugend zurück. Bereits mit 15 Jahren entschied ich mich darum für einen medizinischen Weg. Als Vorbereitung für meine Ausbildung zur Pflegefachfrau an der Schule des Kinderspitals Zürich habe ich unter Anderem einen Sprachaufenthalt in London absolviert, der meine Freude an Sprachen weckte und mich früh lernte, auf eigenen Beinen zu stehen.

Nach dem Abschluss war ich am Kinderspital Zürich zehn Jahre auf den Abteilungen Medizin (Stoffwechselerkrankungen und Psychosomatik), Neonatologie und Notfall tätig. Während dieser Zeit machte ich einen sechsmonatigen Unterbruch, um Zentralamerika zu bereisen.

Danach stieg ich in einem Gesundheitszentrum in ein neues Projekt ein, bei dem das Notfalltelefon der Spitäler Kinderunispital Zürich, Universitätsklinik beider Basel und Kantonsspital Luzern professionalisiert und betrieben wurde. Zeitgleich studierte ich Chinesische Medizin an der Tao Chi Schule in Zürich. Nach erfolgreichem Abschluss absolvierte ich diverse Praktika bei TCM-Spezialisten wie Simon Becker und Godi Renz und an der für Chinesische Medizin renommierten Yo San University in Los Angeles. Während meinem USA-Praktikum konnte ich Vorlesungen besuchen, im hauseigenen Kräuterlabor Rezepturen herstellen und in die interne Praxis Einblick nehmen.

2011-2013 war ich als TCM-Therapeutin in der Gemeinschaftspraxis an der Pflanzschulstrasse in Wiedikon tätig. Im letzten Jahr habe ich ausser dem an der Schule für Körper- und Mehrfachbehinderte Kinder im Bereich "Integration in die Regelklasse" gearbeitet.

Ab Dezember 2014 bin ich als frischgebackene Mama in selbstständiger Tätigkeit als Chinesische Naturärztin in der Gemeinschaftspraxis Gesundwohl Rundum in Oerlikon für 1 einhalb Jahre tätig gewesen.

Nach meinem zweiten Mutterschaftsurlaub habe ich nun, seit Februar 2018, die Tätigkeit in einer neuen Praxisgemeinschaft in Wipkingen wieder aufgenommen.