Patienteninformation

Erste Behandlung

  • Räumen Sie sich für die erste Konsultation zwei Stunden Zeit ein, da ich für eine differenzierte Diagnosestellung ein ausführliches Anamnesegespräch (Erstgespräch, Dauer 30-60 Minuten) führe. Weitere Konsultationen dauern in der Regel 60 bis 90 Minuten.

  • Lassen Sie sich auch vor der Behandlung genug Zeit. Temporärer Stress verfälscht die Diagnose und beeinträchtigt die Therapie.

  • Tragen Sie wenn möglich bequeme Kleidung.

  • Die Zungendiagnose ist in der TCM sehr wichtig. Damit das «Zungenbild» authentisch bleibt, sollte mindestens zwei Stunden vor der Konsultation auf Kaffee, Tee, Milch, Schokolade, Beeren oder andere verfärbende Speisen und Getränke verzichtet werden.

  • Bitte alle vorhandenen Dokumente wie Krankengeschichte, Röntgen-, MRI- und CT-Bilder, Medikamentenliste oder -packungen aus vorangehenden und aktuellen Therapien sowie Abklärungen mitbringen. Wenn nötig fordern Sie diese bei den entsprechenden Stellen an. Als Patient haben Sie das Recht auf eine Kopie sämtlicher schriftlicher Daten wie Krankengeschichte, Anamnese und Behandlungsprotokoll (ausgenommen handschriftliche Notizen).

Reaktionen und Nebenwirkungen

  • Es kann zu einer Müdigkeit durch die entspannende Wirkung von Akupunktur und Massage kommen.

  • Akupunktur kann unbedenkliche leichte Rötungen bei den Einstichstellen verursachen.

  • Bei der Behandlung mit Schröpfgläsern kann es zu Blutergüssen kommen.

Therapie-Kombination und Medikamente

Ich sehe die TCM-Therapie auch als Ergänzung zur westlichen Medizin oder anderen Komplementärtherapien. Jedoch erachte ich es als sinnvoll, nach einer jeweiligen Behandlung eine Ruhephase von einem Tag einzulegen, da beispielsweise die Akupunktur nach der Behandlung nachwirkt.

Um eine Wechselwirkung zu vermeiden, empfehle ich zwischen der Einnahme von chinesischen Kräutern und anderen Arzneien einen zeitlichen Abstand von zwei Stunden.

Abrechnung über die Krankenkasse

Meine Leistungen sind von allen Krankenkassen über die Zusatzversicherung für Komplementärmedizin gedeckt. Die konkreten Bedingungen sind abhängig von Ihrer Krankenkassenpolice. Um bösen Überraschungen vorzubeugen, klären Sie bitte mit Ihrer Zusatzversicherung ab, zu welchen Konditionen die Behandlung übernommen wird.

Behandlungs-Tarife

45 Minuten: 99 Franken
60 Minuten: 132 Franken
75 Minuten: 165 Franken
90 Minuten: 198 Franken